Ich freue mich, Sie kennen zu lernen

Sabrina Wenger

Sachbearbeiterin HR

+41 (0) 33 334 21 71
GGh9amt3dnl0WHNieX82e3A@nospam

Im Rahmen einer Nachfolgeplanung in unserer Geschäftsstelle Bern suchen wir Sie für die Funktion als 

Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter Infrastrukturbau 80-100%

Wir bieten

  • Entwicklungsmöglichkeiten mit dem spannenden Aufgabenmix aus vielfältigen Projektleitungsaufgaben und Teamführung.
  • ein innovatives, lebendiges Umfeld mit einem einsatzbereiten und engagierten Infrastrukturbau-Team.
  • die Möglichkeit, Ihr betriebswirtschaftliches Denken gewinnbringend einzusetzen und somit das Unternehmen nachhaltig weiterzubringen.
  • interessante Weiterbildungsplattformen, moderne Arbeits- und Zeitmodelle.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Sie führen, leiten und lenken als Generalplaner oder Fachplaner alle internen und externen Anspruchsgruppen und koordinieren die komplette Projektabwicklung ab Akquise bis zur Endabnahme.
  • Sie coachen das 12-köpfige Team in personeller und fachlicher Hinsicht.
  • Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich über den gesamtheitlichen Infrastrukturbau, vom Kleinprojekt bis hin zum komplexen Grossprojekt.
  • Mithilfe bei der Führung der Geschäftsstelle Bern als Stv. Geschäftsstellenleitung.

Das bringen Sie mit

  • Fachhochschul- oder Universitätsabschluss mit Fachrichtung Bauingenieurwesen.
  • Mehrjährige Erfahrung im Infrastrukturbau und in der Leitung von Grossprojekten.
  • Aktuelles Fachwissen rund um Führung und Kommunikation.
  • Starke Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, klarer Kommunikation, Durchsetzungsstärke und unternehmerischem Denken und Handeln.
  • Erfahrung in der Akquisition, der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und in Ingenieurgemeinschaften.

Bringen Sie schon bald Ihren Erfahrungsschatz in diesen Projekten ein?

Neugierig? Wir auch!

Für Fragen ist Sabrina Wenger, Sachbearbeiterin HR, Tel +41 33 334 21 71 gerne für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an BnZjdHVpaGdqRm18Z2EoZW4@nospam.

Wir lernen Sie gerne persönlich vor Ort oder angesichts der aktuellen Lage auch in einem Online-Gespräch kennen.