Freie Fahrt nach Adelboden

Der Schreck sass tief nach dem Hangrutsch am Abend des 4. Januar 2018! Ungewöhnlich starker und langanhaltender Regenfall hat Adelboden von der Umwelt abgeschnitten. Noch etwas tiefer sass der Schreck bei den Organisatoren des Ski-Weltcups Adelboden.
Die 62. Austragung des Audi FIS World Cup stand unmittelbar vor der Türe!

In einer Nacht- und Nebelaktion wurde die Notbrücke erstellt. Der Strassenabschnitt konnte nur wenige Stunden vor Rennbeginn für den Verkehr einspurig freigegeben werden. Adelboden war wieder per Strasse erreichbar und dem Skifest stand nichts mehr im Wege!

Seither sind zehn Monate vergangen. Am beschädigten Strassenstück wurde intensiv gearbeitet. Der Rutschhang wurde gesichert, eine neue Brückenkonstruktion erstellt und die Strassenentwässerung erneuert. Und so konnte Strasse konnte bereits am 27. November 2018 wieder zweispurig für den Verkehr freigegeben werden - zwei Wochen vor dem geplanten Termin.


Zukunftstag_2018.jpg