Am Freitag, 21. Juni 2019 hat sich das Team der Geschäftsstelle Thun erfolgreich aus dem «Adventure Room» befreit! 

In Bern und anderen Städten gibt es diese «Abenteuer- oder Fluchträume» schon länger, im Dezember 2018 wurden auch in Thun zwei davon eröffnet. Es geht darum, dass ein Team innerhalb einer Stunde mit List und Geschick verschiedene Rätsel löst und sich aus einem Raum mit geschlossenen Türen befreit.

Wir haben nicht ganz alles in der Zeit geschafft – eine halbe Stunde kann schnell vorbeigehen. Trotzdem war es für alle fünf Teams ein spannendes und lustiges Erlebnis, vor allem weil es allein fast unmöglich ist, alle Rätsel zu lösen und man das Ziel nur in der Gruppe erreicht.

Anschliessend ging's zum Apéro auf den Mühleplatz und dann ins Restaurant Rialto zum gemütlichen Znacht.

2_5.jpg
1_4.jpg
3_5.jpg